Kartoffelpizza Rezept

16:30



Hallo meine Hübschen :)


Es ist mal wieder Koch-Zeit! Diesmal gibt es ein bisschen ein aussergewöhnlicheres Rezept von mir, nämlich Kartoffelpizza. Klingt erstmal seltsam, schmeckt aber wirklich gut!

Ihr braucht:

- 400g Pizzateig (könnt ihr natürlich auch selber machen, wie ihr wollt^^)
- etwas Wasser
- 500g Kartoffeln
- 1 KL Salz
- 180g Saucenrahm
- 180g Creme fraîche
- etwas Pfeffer
- Rosmarinnadeln oder Thymianblätter


So gehts:

Den Pizzateig rechteckig auswallen und auf ein vorbereitetes Blech legen. Die Kartofffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Danach die Kartoffeln mit dem Salz würzen und sie etwa 8-10 min dämpfen.
Den Saucenrahm mit dem Creme fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Hälfte der Sauce auf dem Teigboden verteilen und die Hälfte der Rosmarinnadeln oder Thymianblätter darüber streuen. Die Kartoffeln ziegelartig auf den Teig schichten und danach die restlichen Kräuter über die Kartoffeln streuen, die restliche Sauce über den Kartoffeln verteilen.
Die Kartoffelpizza im Backofen bei ca. 220 Grad 20-30 min backen.
Fertig!









You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Auf diese Pizza hätte ich jetzt Lust ;D
    hört sich wirklich lecker an!

    AntwortenLöschen
  2. mmmhhhhhhhhhh sieht das lecker aus...werd ich mal probieren...

    Ich habe dir deshlab einen Blog-Award verliehen....schau mal hier: http://fadenlos.blogspot.de/2012/03/und-direkt-ein-2-awardfreu.html

    Ich hoffe du freust dich genauso darüber, wie ich....lg, easy

    AntwortenLöschen

Follower

Bloglovin

                        Follow

Blog-Connect

                       

Feedburner

                       

Follow by Email