Modetrends Frühjahr 2013

11:28


Hola chicas :)
 
Ich melde mich zurück aus meinen sehr erholsamen Ferien aus Spanien. Ich habe die Zeit wirklich sehr genossen, aber es war schon ein wenig deprimierend aus 22°C wieder in die tief zugeschneite Schweiz zurückfliegen zu müssen. Ansonsten habe ich auch mächtig eingekauft, Spanien ist ja das Shoppingparadies schlechthin, finde ich. Urlaubsfotos gibt's im nächsten Post zu sehen :)
 
Heute möchte ich mal wieder ein wenig über die Modetrends bloggen. Auch wenn ich Anfangs nicht die grösste Fashionikone war, so langsam beginne auch ich damit, mich mehr mit dem Thema Trends zu beschäftigen. Allerdings bin ich nicht jemand, der jedem Trend hinterher rennt und alles mitmacht, nur weil es gerade "Inn" ist. Ich finde aber trotzdem, dass sich mein Kleidungsstil mittlerweile ein wenig verändert hat, was logischerweise eine Konsequenz daraus ist, wenn man sich mehr mit der Fashionszene auseinandersetzt.  Da der Frühling sich ja doch so langsam nähert, dachte ich mir, ich recherchiere mal ein wenig herum, in der Hoffnung auf die neuen Modetrends im Frühjahr zu stossen.
 
 
Schwarz und Weiss werden im Frühling und Sommer starke Akzente setzten. Es ist eine sehr auffällige Kombi wie ich finde, aber gefällt mir eigentlich ganz gut. Besonders gut zu tragen ist der Trend mit Blusen oder Hosen. Am Besten kombiniert ihr die Kleidungsstücke mit nicht allzu anderen knalligen Farben, lieber schlicht bleiben und zu neutralen Farben greifen.

Ein anderes Must-Have in diesem Jahr ist Bordeaux, was sich ja auch schon seit einigen Monaten in den Boutiquen finden lässt. Aber die Farbe lässt sich nicht abschütteln und begleitet uns auch noch in den Sommer. Ich persönlich finde Dunkelrot sehr elegant und denke auch, dass diese Farbe jedem Typ steht.

Ausserdem sollte man auf jeden Fall ein Auge auf Militärgrüne Jacken werfen, die  Momentan ebenfalls der absolute Renner sind. Gerade bei Zara habe ich einige schöne Modelle entdecken können.

Und zu guter letzt sind auch Nieten und Spikes nicht wegzudenken. Dieser Trend wird uns wohl noch einige Zeit lang begleiten. Egal ob auf Schuhen, Blusen oder als Accessoire; sie geben jedem Outfit das gewisse Etwas und verleiht dem Ganzen einen rockigen und rebellischen Touch. Ich steh total drauf :)

Habt ihr noch weitere Trends für den Frühling und den Sommer entdecken können?

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich liebe Nieten! Stehe auch total drauf ;)

    Liebe Grüße :)
    http://janetpawelchick.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Follower

Bloglovin

                        Follow

Blog-Connect

                       

Feedburner

                       

Follow by Email