skyscraper

10:07


kleine impressionen von meinem kurztrip nach frankfurt. 4 stunden lang mit 200h/km über die autobahn geflitzt - war schon ein geiles gefühl wenn man bedenkt, dass wir hier in der schweiz auf die niedlichen 120 begrenzt sind. whatever, es war eines der geilsten wochenenden, die ich jemals hatte. unglaublich viel erlebt, unglaublich viele menschen kennengelernt, unglaublich viele schöne erinnerungen gesammelt. meine freundin und ich konnten überhaubt nicht genug kriegen von der grandiosen aussicht // es hat schon einen touch von new york. btw: unser hostel lag direkt im rotlichtviertel - mal abgesehen von den etwas creepigen gestalten die dort so rumlungern war das ganze aber eher unterhaltsam. auch wenn selbst um 6 uhr morgens nach dem feiern nicht an schlaf zu denken war! die grösste party steigt eben doch auf den strassen der grossen metropolen...ps: tut mir den gefallen und hört euch das lied oben an // bin geflaaaasht !!

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Danke für dein liebes Kommentar!:)
    in Frankfurt war ich auch noch nie, aber sollte ich offensichtlich mal tun!;D

    xxx

    AntwortenLöschen

Follower

Bloglovin

                        Follow

Blog-Connect

                       

Feedburner

                       

Follow by Email