Fade

16:11



...Und was ich auch tu, immer wieder beschleicht mich dieses Gefühl, die falsche Entscheidung getroffen zu haben. Was wäre, wenn ich nicht aufgegeben hätte? Vegessen ist einfach, aber verzeihen ist schwerer..Wann wissen wir, ob wir den richtigen Weg einschlagen, einen Schritt in die richtige Richtung wagen oder wann wir besser umkehren sollten, weil wir die Erinnerungen nicht loslassen wollen... Von ihnen kann man nicht davon laufen, sie verfolgen und jagen uns, und so sehr wir uns auch dagegen wehren wollen,  irgendeinmal holen sie uns ein und lassen uns an unseren eigenen Entscheidungen zweifeln. Doch wohin soll ich meinen Blick nun wenden? Am liebsten würde ich einfach meine Augen schliessen und sie nie wieder öffnen, damit ich nie mehr deine Tränen sehen müsste. Wie um alles in der Welt soll ich jemals wieder Vertrauen in jemanden schöpfen, der mein Herz so inzwei gerissen hat, wie du? Als wir am Abgrund standen bist du zu weit gegangen, und nun liegst du am Boden unten und verlangst von mir, ich solle dir helfen wieder aufzustehen...

"Der schlimmste Weg, den man wählen kann, ist der, keinen zu wählen.."

You Might Also Like

0 Kommentare

Follower

Bloglovin

                        Follow

Blog-Connect

                       

Feedburner

                       

Follow by Email