Confiture Caramel Au Beurre Salé

11:15

Ich hoffe ihr geniesst die besinnlichen Festtage und lasst die Weihnachtszeit ein wenig auf euch wirken. Ich für meinen Teil feiere Weihnachten immer ganz ruhig mit meiner Familie, ohne gross die Partysau rauszulassen...so mag ich es am liebten. Als ein kleines Last-Minute Geschenk gab mir eine Arbeitskollegin den Tipp einer selbstgemachten Konfitüre mit Karamel und Salz. Hört sich erstmal nach einer ungewöhnlichen Kombination an, aber ich wagte mich dann doch an den Herd.


Das Ganze geht relativ schnell und braucht auch nur sehr wenig Zutaten, die man gewöhnlich auch schon zu Hause hat:

                                                                           300g Zucker ✓
                                                                           6 EL Wasser ✓
                                                                           240g Butter ✓
                                                                           200g Sahne ✓
                                                                           5g Salz ✓

Als ersten Schritt gebt ihr Zucker und Wasser in einen Topf und lässt das ganze auf niedriger Flamme so lange köcheln, bis ein goldbrauner Karamel entsteht. Danach schneidet ihr die Butter in kleine Stücke und gebt sie nach und nach dazu. Salz noch zugeben und nun ca. 2 Minuten köcheln lassen, bis sich die Butter und das Karamel vermengt haben und eine trübe Masse entsteht. Topf von der Flamme nehmen und nun die vorgewärmte Sahne zugeben und gut verrühren. Dann die Masse in Gläser füllen und auskühlen lassen. Fertig! :)

You Might Also Like

0 Kommentare

Follower

Bloglovin

                        Follow

Blog-Connect

                       

Feedburner

                       

Follow by Email